best buy me

best buy me / no. 01

C-print on High gloss, 92 x 68 cm
2008

Synopsis

Die erste arbeit entstand im Jahre 2008 und nahm Bezug auf den Zusammenbruch der drei größten Geschäftsbanken islands. Diese hatten ihre Expansion mit der massenhaften aufnahme von Krediten auf dem Markt für interbankenkredite finanziert. Vor allem aber wurden auslandskunden mit hohen Guthabenzinsen gelockt, ihre Spareinlagen bei isländischen Banken anzulegen. Die verwendeten farben (blau, rot, weiß) und der „best buy me“ – Schriftzug, der hier als aufforderung an die auslandskunden verstanden werden kann, spielen auf diese Vorgänge an und zeigen exemplarisch, wie undurchsichtig globale Verstrickungen der investmentbanken und deren folgen geworden waren.